nach unten

Kurz notiert WWDC 2019 startet voraussichtlich am 3. Juni

Auch in diesem Jahr wird uns Apple im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC bereits im Sommer einen umfassenden Ausblick auf die kommenden Generationen von iOS und macOS geben. Als voraussichtlicher Termin für die Veranstaltung macht nun die Woche vom 3. bist 7. Juni 2019 die Runde.

Quelle: KLICK
@Danke Quote
Am meisten bin ich auf iOS 13 gespannt dieses Jahr. Auf neue Hardware weniger.
@Danke Quote
Hoffe iOS 13 bringt mal wieder mal was komplett neues. z:B. Toaster
@Danke Quote
Richtiger Darkmode und ein leicht überarbeitetes Design / Layout von Lockscreen / Homescreen würde mir schon langen.
@Danke Quote
@7Plus einen Toaster? 🤔🤔🤔
Glaub da kommt nicht viel. Vielleicht übernehmen Sie so langsam mal Always On Display - das wäre eine feine Sache
@Danke Quote
@!CAZZ!
Wofür braucht man Always on? Hosentaschenbeleuchtung ?
@Danke Quote
@Ayold

BlaBlaBla.... wie andere schon zig mal geschrieben - wenn es dann da ist wird es sicher fast jeder nutzen. Ich kenne es von Samsung & Huawei und finde es klasse.
@Danke Quote
@!CAZZ!
Ja ist ja auch okay, aber wo ist der Mehrwert ? Bei der watch verstehe ich es ja.
@Danke Quote
Ich brauche es nicht. Hatte es damals beim Note mal getestet und wieder abgeschaltet. Für mich ist das nur Spielerei.
@Danke Quote
Always on in Verbindung mit einem OLED Display? Das brennt sich doch ein 🤔
@Danke Quote
Einbrennen tut da nichts, weil die Anzeige nach einer Gewissen Zeit sich um ein paar Pixel verschiebt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.02.2019, 11:43 von cobra1OnE.)
@Danke Quote
Den Mehrwert verstehe ich bei einem Smartphone, was meistens ins der Hosentasche immer noch nicht. Ich wünsche mir ein darkmode.
@Danke Quote
@7Plus einen Toaster ? Das würde mich aber jetzt auch interessieren, was das sein soll.

Always on....das wäre ja das letzte, was ich bei einem Smartphone brauche.
@Danke Quote
Ah Gott immer das selbe ,wer AoD braucht kann es Einschalten und wer es nicht braucht Ausschalten,falls es mal kommen sollte.[Bild: 1f60f.png]
@Danke Quote
@EddyX genau so ist es. Als wenn man dazu gezwungen wird [Bild: 1f629.png]
@Danke Quote
@Ayold  Man kann die Uhrzeit festlegen. Ich habe Nachtzeit eingestellt. Perfekt .


LG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.03.2019, 02:25 von Palestine92.)
@Danke Quote
Ich warte auf Schwarze Airpods Zwinkern
@Danke Quote
@AMG55 echt kommt das?
@Danke Quote
Wenn Leute über Dinge diskutieren von denen sie absolut keine Ahnung haben..
Ein Always On Display ist in der Hosentasche natürlich nicht an, weil über den Annäherungssensor der Bildschirm abgeschaltet wird. Das Display ist in sofern nützlich, dass man sofort wichtige Informationen im Blick hat, z.B. wenn das Telefon auf dem Schreibtisch liegt.

Und ja, sowas kann man abschalten...

Aber weil Apple es nicht hat, weil sie die Vorteile eines OLED nach vier Generationen Apple Watch noch nicht verinnerlicht haben, ist sowas natürlich Unsinn, schlecht, Quatsch und doof. Und wenn Apple es dann bringt, ist es die Sensation und besser konnte man das gar nicht machen, truely amazing....
@Danke Quote
Außerdem kann so ein AOD natürlich in gewisserweise die fehlende Benachrichtigungs- LED ersetzen.

Es ist halt praktisch in bestimmten Konstellationen.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com