nach unten

Tracking App

Gibt es eine App, die genau das kann?

Ich fahre mehrere Standorte an, bei jeden Ort möchte ich auf die App klicken, das diese registriert, das ich da war. Dann fahre ich zum nächsten Ort usw..
Am Abend möchte ich dann die App auslesen. Die soll mir sagen, wo ich überall wann war und möglicherweise mir auch die gefahrenen Kilometer ausrechnet.
@Danke Quote
Moin, Geofency ist eine App die das unterstützt.
Nutze sie zuhause für meine hausautomation, so weiß mein Haus wann ich nach Hause komme Smiley oder bin und schalten Heizung usw

Geofency
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.02.2019, 16:43 von nreo.)
@Danke Quote
Google kann das doch auch. Bei mir funktioniert es zwar nicht richtig, aber ich habe vermutlich etwas ausgeschaltet was nötig wäre...
Und zwar in der Zeitachse
@Danke Quote
Wobei man sich natürlich gut überlegen sollte, ob man Google Zugriff auf die Standortdaten gewährt...
@Danke Quote
@nreo
Schaue ich mir mal an.@InCi
Google?
@Danke Quote
(28.02.2019, 17:13)barnyblack schrieb: @nreo
Schaue ich mir mal an.@InCi
Google?

Ja, Google Maps trackt die Route. Ist dann unter der Zeitachse ersichtlich. 

Auch die ÖV können erkannt werden und es zeigt Dir dann auch grad den Stau in deiner Nähe an usw.
@Danke Quote
@InCi
Habe Maps mal versucht. Aber komme da nicht so zurecht bei dem Punkt Zeitachse.
 Ich kann einen Ort manuell auf der Landkarte nicht hinzufügen. Der nennt mir dann irgendwas in der Nähe als Ort.
Und mehrere Orte markieren geht nicht. Der löscht immer den alten und ich sehe immer nur den letzten. Keine Liste der besuchten Orte und keine gefahrene Kilometer oder so zu sehen.
@Danke Quote
@barnyblack könnten ja schon fast die OBD Stecker mit Software in frage kommen! ( Pace, CarConnect/ Telekom, VW Connect, usw....)

[Bild: 458a74-1551476465.jpeg]
@Danke Quote
Ich habe mir einen professionellen GPS Tracker ins Auto verstaut, verschlossen in der Mittelkonsole und per USB mit Strom versorgt. Da kommt eine Prepaid-SIM rein, und ich kann jederzeit sehen wo mein Auto ist. Außerdem kann man im Webbrowser alle möglichen Daten abrufen, Strecke, Kilometer, Parkzeiten, Geschwindigkeiten und und und.....

Die Daten werden natürlich an den Betreiber übermittelt. Wer einen Alu Hut hat, kann sich ja einen fiktiven Account anlegen.

Kostet ab 150 Euro:
https://auto-wacht.de/
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com