nach unten

5G - Bundesnetzagentur beendet Frequenzauktion 2019

Die Telekom bietet ab heute das Galaxy S10 5G mit einem 5G Tarif an. Sobald 5G verfügbar ist, kann man es automatisch nutzen.

https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-...funktarife
@Danke Quote
@7Plus was in diesem Thread auch schon erwähnt wurde [Bild: 1f609.png] https://m.iszene.com/thread-187761-post-...pid2396329
@Danke Quote
Wenn man ehrlich ist:
1g (gibts das noch?)
2g (also Edge-GPRS?)
3g
4g (LTE)
5g

Die ganzen Schnittstellen, Sendemasten usw... muss das dann sein?

wie viele Netze sollten denn Parallel laufen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2019, 18:25 von zimbo74.)
@Danke Quote
@zimbo74 deswegen will die Telekom Edge abschalten. Dann gibt es nur noch 3, 4 und 5G. Dann müsste aber 3G auch flächendeckend in GANZ Deutschland empfangbar sein. Was bis heute noch nicht umgesetzt ist.
@Danke Quote
3G wird ja abgeschaltet, so dass langfristig gesehen nur noch 4G und 5G erhalten bleiben.
@Danke Quote
@7Plus stimmt, Edge und 3G werden verschwinden. Dann müsste aber 4G flächendeckend sein, davon ist D aber noch meilenweit weg...
Da habe ich oben bisschen was falsch geschrieben [Bild: 1f601.png] lesen muss man halt 🤓
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.07.2019, 20:47 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Ist mit 5G nicht auch eine Verpflichtung mit dem Erwerb der Lizenz mit eingegangen? Also so und so viel Abdeckung bis Datum X?
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com