nach unten

iCloud.com: nach Import von VCF-Datei gibt es doppelte Telefonnummern

Moin.

Ich helfe gerade meiner Schwester beim Umzug von Android auf iOS.

Ihre Kontakte habe ich im Webinterface von Google "im Format für iOS" exportiert.

Das Importieren im Webinterface von "iCloud.com" klappte. Jedoch stehen bei den Kontakten die Telefonnummern doppelt drin.

Also Kontaktkarten sind nicht doppelt, sondern die Nummern darin.

Beispiel:
Erika Mustermann
Label Mobil: 0123456789
Label Mobil: 0123456789

Apple schreibt dazu nur lapidar, man möge sich an den Support wenden.

Kennt jemand von euch eine Lösung?

Zugriff auf das iOS-Gerät habe ich zur Zeit nicht. Daher möchte ich es im Webinterface "iCloud.com" lösen.

Danke für euren Rat.
@Danke Quote
Hast du ein anderes Export-Format von Google zur Auswahl? Dann würde ich die verschiedenen Formate einfach mal durchprobieren. Vielleicht ist das "Format für iOS" gar nicht so gut geeignet.

Ansonsten mach mal die heruntergeladenen .VCF-Dateien in einem Texteditor auf. VCF-Dateien sind einfach nur Textdateien, in denen die Kontakte untereinander mit ihren jeweiligen Daten aufgeführt sind. Die "Bezeichnungen" für die einzelnen Daten sind zwar etwas kryptisch, aber man sollte die Telefonnummer entweder einmal oder zweimal untereinander stehen sehen. Dann kannst du schauen, ob die Telefonnummer doppelt in der Datei drinsteht, und das Problem beim Export von Google liegt, oder ob die Telefonnumemr nur einmal pro Kontakt drinsteht, und iCloud falsch importiert.

Wenn du damit Probleme hast, die VCF-Dateien anzuschauen, könntest du auch mal einen Testkontakt in Google anlegen (zumindest mit Name, Vorname, Telefonnummer) und den exportieren und hier hochladen. Dann würde ich mal reinschauen, wie das Format aussieht, und ob da eine doppelte Telefonnummer drinsteht.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.11.2019, 12:08 von LukeLR.)
@Danke Quote
Ein alternatives VCF-Format gibt es beim Export nicht. Nur CSV. Das wiederum kann nicht importiert werden.

Die VCF hatte ich mir schon in einem Editor angesehen:

Google schlampt offenbar:

BEGIN:VCARD
VERSION:3.0
FN:Erika Mustermann
N:Mustermann;Erika;;;
TEL;TYPE=CELL:+49123456789
TEL;TYPE=CELL:+49123456789
END:VCARD


Ich hatte gehofft, es gibt ein Bereinigungswerkzeug. Ich möchte ungern mit regulären Ausdrücken die Datei selber bereinigen müssen.
@Danke Quote
Oh man, dann liegt der Fehler scheinbar wirklich bei Google. Vielleicht gibt es wirklich ein Bereinigungswerkzeug, dazu weiß ich leider nichts. Man kann es natürlich selbst machen, was aufwändig ist, aber nicht unmöglich. Jedes zweite Vorkommen von "TEL;TYPE=CELL:.*" zu entfernen, könnte ausreichen. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, vorher anhand von "BEGIN:VCARD" splitten, damit nicht versehentlich eine Nummer komplett entfernt wird, falls manche Kontakte doch nur eine Nummer haben sollten.
@Danke Quote
@fermion  bei dem Aufwand würde ich schlicht warten, bis das iPhone verfügbar ist 🤷‍♂️
Eventuell würde es auch den Umweg über Outlook und die Cloud und Google geben…müsste man hinterfragen. 

https://support.apple.com/de-de/HT201196
@Danke Quote
@fermion

Viellicht mal lesen so funzt es

https://www.heise.de/tipps-tricks/Kontak...18314.html
@Danke Quote
Ich habe das Bereinigen der Kontakte jetzt mit dem iOS-Werkzeug "SA Kontakte" gelöst.

Es transformiert die Kontakte in eine Exceltabelle.

Das ist für eine Normalisierung das vermutlich mächtigste Werkzeug.

Damit ließe sich die doppelten Nummern ratzfatz entfernen.

"SA Kontakte" bietet - natürlich - auch den Weg zurück an. Also den Import einer Exceltabelle in die Kontakte.

Zum Verursacher:

Meine Vermutung, dass das Google Webinterface verantwortlich war, ist falsch.

Die von Android erzeugte exportierte VCF-Datei enthält den Fehler bereits.

Ob Android dafür verantwortlich war oder ob irgendeine App die Android-Kontakte versaut hat, kann ich mangels Zugriff auf das Gerät nicht sagen.


(05.11.2019, 20:20)darkdown schrieb: @fermion

Viellicht mal lesen so funzt es

https://www.heise.de/tipps-tricks/Kontak...18314.html

Das hat nichts mit meinem Problem zu tun.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.11.2019, 15:40 von fermion.)
@Danke Quote
Super! Gut, dass du eine Lösung gefunden hast. Das ist definitiv einfacher, als es von Hand zu machen Smiley
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com