nach unten

Noch ein Umsteiger;-)

Hallo Gemeinde,

Nun bin auch ich endlich von Windows auf MacBook umgestiegen Biggrin
Habe mich schon sehr mit dem Book angefreundet und komme soweit auch gut klar ;-)
Allerdings bleibt es leider nicht aus, dass ich hier nochmals Hilfe von einigen Cracks benötige. Das einzige was ich noch nicht wirklich hinbekommen habe ist, meine ganzen Kontakte/ Kalender/ Notizen von Outlook 2003 auf den Mac zu bekommen. Ich hoffe Ihr habt einige Tipps für mich, wie ich es am einfachsten importieren kann. Ich Habe sowohl MS Office 2008 (engl. Version) und die Normalen Apps von Apple auf dem Mac (iCal, Adressbuch, Mail etc.) Vlt. könnt Ihr mir auch einen Tipp gebe ob ich besser mit den "normalen Apps" arbeiten soll oder doch besser mit Entourage aus Office 2008.

Ach ja, habe ein MacBook 2Ghz, 4GB Ram, 320 GB Festplatte und Mac OS X 10.5.5 und das ganze in weiss;-)

Ich Danke Euch schon jetzt für die hoffentlich zahlreiche Hilfe, und seid bitte gnädig mit meinen Noob Fragen Rofl

Vielen Dank Euch schon jetzt,

Hancock888
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.10.2008, 11:26 von Hancock.)
@Danke Quote
Hio

http://www.apfeltalk.de/forum/import-xp-...46062.html

Da steht wie es geht, ich persönlich würde zu Mail greifen!

Microsoft ist nur gut in der VMWare..
@Danke Quote
Glückwunsch zum Umstieg!
@Danke Quote
Merci!

Hat jetzt mit den Kontakten etc. geklappt Biggrin
Wenn ich mein iPhone jetzt neu mit dem Adressbuch über iTunes synce, nimmt er dann die Photos der Kontakte auch an und speichert sie auf dem Mac?
Leider sind die beim importieren von Outlook auf Mac nicht übernommen worden...

Und Danke für die Glückwünsche...
@Danke Quote
du kannst in iTunes doch einstellen in welche richtung deine kontakte gesynct werden sollen
@Danke Quote
Herzlichen Glückwunsch Hancock888:

Ich würde auch alle erstmal per Win auf deine iPhone syncen und dann alles ins Mac Adressbuch übertragen... Habe auch Entourage aber würde da nie Kontakte rein syncen...:blushing:

Popcorn
@Danke Quote
Danke, hat alles gut geklappt und ich bin schon jetzt begeistert von der "Kiste" Biggrin
Sehr innovativ und minimalistisch gehalten, so mag ich es...

MFG
@Danke Quote
Ich will auch endlich umsteigen, aber mir kauft ja niemand mein altes Medion-Notebook ab!Biggrin
Ist im Marktplatz, was meint ihr wie viel ich dafür bei ebay bekommen würde?
@Danke Quote
Hat hier zwar nicht wirklich was zu suchen, aber ich würde schätzen, das Du dafür 400-500.-€ bekommen würdest, mehr kann ich mir nicht vorstellen.....

Wünsche Dir aber das Du mehr dafür bekommst....
@Danke Quote
Danke Danke...Smiley
Mir würde ja schon das neue Macbook mit 13,3 " reichen. Für 1199€.
Du hast dir ja ein älteres Modell gekauft, oder?
Darf ich fragen was du bezahlt hast?
Und wie du mit der Umstellung von Windows auf Mac zurecht kommst?
@Danke Quote
Jop, habe mir das "Vorgänger" Modell gekauft, da ich unbedingt ein weisses wollte! bezahlt habe ich zwischen 800.-€ und 900.-€
Und die Umstellung ist schon nach 3 Tagen vollzogen und habe keine Probleme;-)

MFG
@Danke Quote
Na das klingt doch gut!
Wo hast du das denn gekauft?

Du musst da übrigens noch was ändern im Benutzer-CP.Zwinkern

PC OS: MS Win Vista stimmt jetzt ja nicht mehr, du Glücklicher!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.2008, 00:23 von cluetzen.)
@Danke Quote
Im Marktplatz Biggrin
@Danke Quote
Biggrin
Gut. Das war dann wahrscheinlich relativ spontan. Das ist aber ein MacBook Pro oder?
@Danke Quote
es gibt kein weißes pro!
@Danke Quote
Richtig! Kein Pro, sondern einfach ein gut ausgestattetes MacBook...
@Danke Quote
Tschuldigung, wusste ich nicht.
Ich habe nun mal kein MacBookSad
15"?
Ich hab mal ne andere Frage, vielleicht könnt ihr sie mir beantworten.
Man kann ja bei der Bestellung eines MacBooks z.B. 4GB Arbeitsspeicher anstatt von 2GB auswählen. Kann man das auch noch nachträglich machen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.10.2008, 00:38 von cluetzen.)
@Danke Quote
klar! bloß nicht bei apple den RAM kaufen, viel zu teuer!
@Danke Quote
Das ja geil.
Also ich kann ich mir dann einfach das billigste MacBook 13,3" für 1199€ kaufen, mir dann woanders 4GB RAM kaufen und die auch selber einbauen?
Wie teuer sind denn so 4GB RAM?
@Danke Quote
achso, es geht ums neue MB? da haben wir doch schon nen thread...

https://iszene.com/thread-33285.html

der RAM vom neuen MB ist etwas teurer als für's alte... schau dir mal den thread an, dann kannst du dich im netz ja mal auf die suche nach RAM machen. normalerweise ist es bei apple aber immer viel teurer!

beispiel: RAM-aufrüstung beim iMac von 2GB auf 4GB = 140 € aufpreis für 2 GB (2 GB sind ja schon im grunspreis enthalten!). ich habe 70 € für insgesamt 4 GB MARKENspeicher (MDT) bezahlt...
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com