nach unten

Anfänger Fragen

Typisch Anfänger halt ... Prost

Im Ernst, ich hätte da ein paar Fragen die ich gern beantwortet hätte (sind auch nicht wirklich viele - helfen mir aber ungemein).

Allgemeine Fragen

- Kann man das BS Mac OSX 10.x auch auf einem normalen Desktop oder Laptop installieren ? (Darf mir eigentlich keinen PC mehr kaufen [hab schon 3] - sonst schlägt mei Frau mich tot :helpsmilie: )
- Was für einen kostengünstigen MAC würdet Ihr mir empfehlen (falls ich meine Frau überraschen möchte Rofl )

Da ich aus dem Linux Lager komme und da alles kostenlos ist, noch folgende Frage(n)...

- Das BS kostet Geld - wenn ich richtig gesehen habe an die 150€ - richtig ?
- Programme kosten Geld - wie eben auch bei Windows ?

Das war`s auch schon für`s erste .... (Spätere Fragen nicht ausgeschlossen...)
@Danke Quote
also, man kann wohl mac osx auf nen pc machen, nur ist das etwas kompliziert, wie ich mal gelesen habe! das hat irgendwas mit der architektur des pcs zutun! es wuerde gehen, jedoch raten viele davon ab, da es eben kompitabilitaets probleme gibt und du dir dein pc zerschießen kannst!

ich habe erst gestern auf apples seite n bischen rumgestoebert und habe mich in den mac mini verguckt Zwinkern der sieht ganz ordentlich aus und is mit 799€ ziehmlich das guenstigste was es von apple gibt, wenn auch nicht der leistungsstaerkste!

da ich mich aber nicht mit macs auskenne, kann ich dir auch nichts empfehlen! aber der mac pro reitzt mich auh ganz schoen :p mensch, haett ich doch nur die kohle dafuer :/

das bs kostet um die 150€ stimmt... und natuerlich musst du wie bei windoof fuer programme zahlen, das erklaert sich wohl von selbst, da das bs ja kommerziell ist Smiley)

naja, das ist alles was weiss, ich hoffe ich konnte helfen Smiley

mfg esko1
@Danke Quote
hi

zu 1. ist eine grauzone OSX auf einem PC zu installieren. Den Vorteil das Hardware und Software aufeinander abgestimmt sind wirst du verlieren. Außerdem ist es eine ziemliche Fummelei. Würde ich dir nicht empfehlen. Im billig Segment hab Apple gar nichts. Das günstigste wäre ein Mac Mini. Wenn du Tastatur, Maus und Monitor schon hast wäre er für dich ideal wenn du nicht gerade Power brauchst. Für Home Office ist der Mac Mini ideal

zu 2. es gibt viel Freeware Software. Es gibt so gut wie jedes Programm das du unter Windows oder Linux kennst einen Ersatz. Natürlich gibt es auch Kostenpflichtige Software
@Danke Quote
Hi,
kannst ja mal hier -> http://www.refurb.me schauen.
Da gibt es refubished Geräte, die dann etwas "günstiger" sind.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com