nach unten

Akkulaufzeit iPhone 7

Habe mir am Samstag das iPhone 7 zugelegt.
Bin bisher seeeehr zufrieden damit. Der Verbrauch im Standby ist ja äußerst gering, viel geringer als bei meinem 6s Plus sogar.
Leider hält der Akku bei aktiver Nutzung dann nicht so lange durch, wäre ja aber auch verrückt wenn schon.
Bereuen tue ich den Kauf definitiv nicht. Jetzt im Vergleich merke ich erst so richtig, was ich da für ein Monster immer bei mir hatte Biggrin
@Danke Quote
und damit wir hier wieder zum Thema zurückkommen geht es bitte mit den Spekulationen zum neuen iPhone hier weiter http://m.iszene.com/thread-181485.html
@Danke Quote
Mein 7er 32Gb ist heut wieder zurück gegangen. Akku echt schwach im Gegensatz zur 128Gb Version.
Und...gar nicht daran gedacht gehabt, die 32Gb Version ist ja ums 8fache langsamer. Absolutes Minus.
Mein neues in der 128Gb soll ende der Woche kommen.
@Danke Quote
Was hat der Speicher mit dem Akku zutun?


@Danke Quote
(10.05.2017, 12:46)Early Chris schrieb: ...Akku echt schwach im Gegensatz zur 128Gb Version.
...

Stand drinne, der Rest zur Ergänzung.
@Danke Quote
Ich frag mal anderst. Warum ist die 32Gb Version ums 8fache langsamer als die 128Gb?


@Danke Quote
Der Speicher hat, wenn überhaupt, marginal Auswirkungen auf den Akku, auf die Geschwindigkeit dürfte das überhaupt keinen Einfluss haben, in allen iPhone der selben Baureihe arbeitet der selbe Chip mit der selben Taktrate.
@Danke Quote
Der Meinung bin ich auch.


@Danke Quote
@luca stranieri
http://www.macwelt.de/news/Achtung-Basis...56375.html
@Danke Quote
Das mit dem Flash-Speicher war doch klar, deshalb hab ich auch zur 128er Version gegriffen. 256 war mir dann doch zu stramm.
@Danke Quote
Der letzte Absatz sagt doch alles. Wer Videoschnitt auf dem iPhone erledigt, was ich persönlich für unsinnig erachte, der braucht sowieso mehr Speicher. Auf den Akku dürfte sich das dennoch nur marginal auswirken.
@Danke Quote
(08.05.2017, 20:23)Domstadt schrieb: Habe mir am Samstag das iPhone 7 zugelegt.
Bin bisher seeeehr zufrieden damit. Der Verbrauch im Standby ist ja äußerst gering, viel geringer als bei meinem 6s Plus sogar.
Leider hält der Akku bei aktiver Nutzung dann nicht so lange durch, wäre ja aber auch verrückt wenn schon.
Bereuen tue ich den Kauf definitiv nicht. Jetzt im Vergleich merke ich erst so richtig, was ich da für ein Monster immer bei mir hatte Biggrin


Gleichfalls,hab ich genauso gemacht,und seit Montag das 7er,das Plus ist einfach zu groß

...hab auch das 32er und vorher 6splus mit 64 gb,finde das neue gefühlt schneller

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2017, 01:11 von Pferdeappl.)
@Danke Quote
Mal ein kleines Update.
Ich kapiers nicht, aber mein Akku verhält sich momentan absolut phänomenal.
Am Abend habe ich wie beim 6s Plus noch 50% übrig, obwohl ich ziemlich genau dasselbe mache wie mit meinem 6s Plus.
Keine Ahnung wie das möglich ist, aber mich freut es Biggrin
@Danke Quote
mein AKKU entlädt sich seit ca. 6 Wochen zum zuschauen.
Keine Veränderung beim benutzen des Iphone und dennoch nach 6 Std. nur noch 20 %
@Danke Quote
Guten Morgen bin seit 2 Tagen zufriedener iPhone Nutzer. Finde das Gerät richtig top. Von der Kamera bis hin zum Home Button. Von der Akku Laufzeit her kann ich auch überhaupt nicht meckern
Leider kann ich kein Foto mit der iSzene App hochladen
Habe Benutzung 3.5 std und Standby ist jetzt bei 24 std und habe noch 53% Rest Akku
@Danke Quote
@minimaxler häng es mal an die windows app

ibackupboot for iTunes

und check im livebetrieb das syslog. Da müsste irgendwas am rad drehen und die akku gesundheit siehste auch.
@Danke Quote
Nachdem ich mein iPhone 7 erst seit letzter Woche Freitag habe, kann ich im allgemeinen noch nicht viel zur Laufzeit des Akkus sagen, jedoch ist mir etwas aufgefallen: Bei "ziemlich" dem selben Nutzungsverhalten, hat der Akku beim vorletzten Ladezyklus eindeutig, eine viel höhere Standby Zeit gehabt, als nun die letzten beiden Male.
Woran kann das liegen?  Huh

Sonntag Abend: 4% Restakku | Benutzung: 10 Std. 13 Min | Standby: 32 Std 45 Min
gestern Abend:  2% Restakku | Benutzung:  7 Std. 20 Min  | Standby: 13 Std. 40 Min.

iPhone 7 (iOS 11)
@Danke Quote
@secret1988

Unterschiedliche Benutzung ?
In die benutzungszeit gehen auch Prozesse ein, die bei abgeschaltetem Display laufen. Diese können daher auch länger laufen ohne viel am Akku zu saugen und damit auch die Standbyzeit, die im übrigen die benutzungszeit mit reinrechnet, nach oben treiben.
Wenn das Display dann länger an ist, geht die benutzungszeit runter und folglich ist ein längeres Standby nicht möglich.
@Danke Quote
Hey,
ich habe seit knapp 2 Wochen das iPhone 7 mit 32 GB. Ich habe die neuste iOS Version und habe auch wie bei meinem 6er damals einiges am iPhone eingestellt um etwas weniger Akku zu verbrauchen. Allerdings habe ich das Gefühl dass der Akku sehr schnell leer wird. Ich habe das Gefühl, dass ich momentan dieselbe Akkulaufzeit erreiche, wie mit meinem 2 Jahren alten iPhone 6.
Habe heute ein wenig ein Spiel gespielt und sonst nur WhatsApp, Facebook und co und habe momentan 26% Akku bei diesen Werten:
Benutzung: 4 Std. 29 Min  Standby: 12 Std. 32 Min  
Ich habe auf das iPhone 7 das Backup vom iPhone 6 gespielt. Könnte dies vielleicht Einfluss haben bzw einen Fehler enthalten?

Liebe Grüße,
Sarah
@Danke Quote
Kannst ja ruhig mal testen das iPhone ohne Backup einspielen wiederherzustellen. Es kann immer was im Backup enthalten sein was die Akkulaufzeit nach unten drückt. Hast ja nichts zu verlieren. Testen und ansonsten Backup wieder einspielen.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com