nach unten

[Sammelthread] WhatsApp serverseitig Probleme

Wenn man ein iCloud Backup von WhatsApp macht, hat Apple auch die Daten Zwinkern
@Danke Quote
@Jodaun

Jup...
Und das gilt für das gesamte Backup.

Ich hab noch nie mit der iCloud gekuschelt.
Ich habe einen Rechner und da liegt das Backup.
@Danke Quote
und der Rechner hat wiederum eine Internetverbindung, nehme ich jetzt mal an. Also man kann den Rattenschwanz auch grenzenlos verlängern. Wenn ich die Wahl habe ob meine Backup-Daten auf einem Facebook Server, einer Google Cloud oder einer Apple Cloud liegen, dann wähle ich zu 100% die Apple Cloud.
@Danke Quote
Man kann sich die Nutzung von Clouds auch schön reden. Bei FB kennt man den Datenklau, wer weiss was bei anderen so läuft. Zwinkern
@Danke Quote
@Tessa

Okay, wenn man FB und seriöse, meist noch kostenpflichtige Cloud-Dienste auf gleiche Stufe setzt, braucht man eh nicht mehr weiterzureden Zwinkern

Das ist ja vergleichbar mit einer Aussage a lá Putin = Gauck Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2014, 16:44 von eXiNFeRiS.)
@Danke Quote
@eXiNFeRiS

Deshalb schreib ich kaum dazu.
Die Freunde/innen meiner "WA-Frau" haben alle samt auch so reagiert.

Mir Wurst. Ich nutz es nicht und fertig.

Bezüglich @eXiNFeRiS

Naja.....ganz so bin ich nicht unterwegs.

Alle Fotos befinden sich ausschließlich auf externen Platten und sind gespiegelt.
Es werden keine Fotos irgendwo online geteilt, versendet oder Online gespeichert.
Ein eigener Server.
Eine TC verschlüsselt.
Eigene Platte die hinter der Firewall mit gutem Passwortschutz und verschlüsselten Datensätzen.
Auch Mobile geht kein Rechner an ein fremdes WLAN. Dafür gibt es einen eigenen mobilen Router
mit internen Schutz.
Die Mac's genießen Virenschutz und Little Snitch gepaart mit dem Schutz der Boxen.
Auf der Platte sind Daten geschützt.

iPhone und Co's:
Keine Fotos drauf ( wozu auch...ich brauch nicht mal die Kamera ).
Nur die Kontakte die ich für die Arbeit benötige.
iMessage und Co kommen zusammen auf etwa 20 Nachrichten im Monat ( auch ala "Bin da" )

etc etc.
Warum:
Weil ich es für mich für Richtig halte.

----------------------------------------------------------------------------------------------

An die Leute die sagen " Ich hab ja nichts zu verbergen". Darum geht es nicht ausschließlich.
Aber Ihr habt doch sicher sogar Gruppen in WA. Fragt doch mal an....
Alle treffen sich in einer Einkaufspassage. Alle verteilen sich auf Rufweite und dann fangt an zu Quatschen. Foto ? Klar...kann ja ein Passant mal eben mit rüber nehmen.... Lol

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Und nun halte ich mich raus. Bringt ja eh nichts.

LOL
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2014, 17:09 von inspi1717.)
@Danke Quote
In jedem Thread dieser WA Shitstorm - meine Güte, hier sollte es um Serverprobleme gehen und nicht die Darenschutz-Hilfssherriffs auf den Plan rufen ...
@Danke Quote
Ich finde es beachtlich, das die es innerhalb von 4 Std. geschafft haben so ein großes Netzwerk in das FB Netzwerk zu integrieren. Hätte gedacht, das dauert länger.
@Danke Quote
@Denner

Das wird es sicher nicht gewesen sein...auch die Server von denen fallen mal aus...
@Danke Quote
@Denner

Irgendwie muss Zuckerberg auch die 19 Miliarden wieder reinbekommen Smiley

Spätestens wenn ich neben meiner WhatsApp Nachricht einen "like" Button habe, muss ich mir Gedanken machen. Haha Smiley
@Danke Quote
und weiter geht der Shitstorm ...
@Danke Quote


@Danke Quote
Ich denke bezüglich Clouds wollen mich einige nicht verstehen. Egal ob kostenpflichtig oder nicht, da liegen die Daten auf fremden Servern, wo ich nicht kontrollieren kann , wer drauf zugreift. Und das soll sicher sein?!

Von mir steht nix privates drin. Ausser das ich Kaninchen sehr gerne habe bzw. Tiere allgemein.
Wenn da ein zukünftiger AG mal reinschauen sollte, könnte es wohl sein, dass er denkt eine Stelle als Tierpflegerin oder ähnlich wäre wohl eher der richtige Job als TGA-Technikerin Zwinkern

Mir ist ganz und gar nicht egal was mit meinem Daten passiert. Daher habe ich auch alles auf FB gesperrt, was zu sperren geht für die allgemeine Öffentlichkeit. Meine Freundesliste ist mit rund 20 Personen sehr übersichtlich. Und davon kenne ich die Hälfte persönlich. Und ich überlege mir sehr gut, wo ich auf Like drücke. Das sind meist Fotos von Tieren rund um den Erdball.

Meine Kontakte sind auch auf dem Iphone nicht mit allem was dazugehört, wie Adresse, Geb. Tag, Emailaddy, hinterlegt. Es sind nur die Tel. Nr.

Daher sage ich ja auch, man solle gut überlegen, was man auf einem Gerät mit ständigem Internetanschluss alles speichert

Ubd so mal nebenbei:
Jemandem einfach Ingnoranz in Sachen FB oder WA vorzuwerfen, den man gar nicht kennt, ist auch nicht die feine Art.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.02.2014, 21:12 von Tessa.)
@Danke Quote
@Tessa: ich will dir keinesfalls zu nahe treten, aber die Tatsache, dass ich FB bisher NICHTS verraten habe, aber durch den Verkauf von WhatsApp an FB dieses komplett ausgehebelt wurde, scheint irgendwie bei dir nicht anzukommen..

Böse Zungen könnten hiermit von Ignoranz reden... Zwinkern
@Danke Quote
Probleme mit der Verbindung hier - WhatsApp vs. Löschen dann doch einfach hier https://iszene.com/thread-167666.html
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com