nach unten

Fitness - Muckies - Magerquark

Die besten Eiweisslieferanten sind:
- Tofu
- Milchprodukte
- Fisch
- Haferkleie
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2016, 14:45 von Cyberoma.)
@Danke Quote
[Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
ganz genau  Evil1 Popcorn
@Danke Quote
So Leute Heute war es endlich wieder soweit das ich nach dem ganzen Trubel mit dem Hausbau wieder Zeit fürs neue Fiti gefunden habe und seit mitte Jänner wieder trainiert habe.
Musste erst schlucken als ich auf die niedrigeren Gewichte wieder runter gehen musste.Aber das war mir klar nach so langer Zeit.
Bin schon auf den Muskelkater die nächsten Tage gespannt[Bild: 1f601.png][Bild: 1f605.png][Bild: 270c-fe0f.png]🏽️
Wie läufts bei euch.
@Danke Quote
Armes TukTuk Biggrin

Ich komm in letzter Zeit mit den Gewichten gut vorran. Hab bei vielen Übungen bis über die Hälfte erhöht. Nur lediglich Bankdrücken ärgert mich nocht etwas...aber das kommt auch noch!
@Danke Quote
Hier ist ja leider totenstille Sad.

Trainiert niemand mehr hier? Da sitzt wohl jeder nur noch vor seinem iPhone 11 Biggrin.

Hier Fotos von mir vom 09.09.2019

Gesicht habe ich ausgeblendet, die Fratze muss man beim "Posen" nicht sehen Biggrin

[Bild: mrserbwgkn1.jpg] [Bild: mrser2bedk7y.jpg] [Bild: mrser3bbakas.jpg]
@Danke Quote
@21Fox
[Bild: 1f633.png][Bild: 1f633.png][Bild: 1f633.png]
Gib‘s zu, Du bist eigentlich MuscleNerd - https://twitter.com/MuscleNerd
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2019, 20:32 von Xenia.)
@Danke Quote
Und schon ist man aufgeflogen[Bild: 1f648.png][Bild: 1f648.png][Bild: 1f602.png][Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
@21Fox ...aber die Maske ist cool...
@Danke Quote
@21Fox stark! Paar Fragen dazu:

1) Wie lange trainierst du schon?
2) Was ist aktuell dein Gewicht und deine Körpergröße?
3) Wie sieht dein Ernährungsplan aus?
4) Was ist dein Trainingsziel?
@Danke Quote
@Rodik

Danke[Bild: 1f4aa.png]

@Christian

Vielen Dank Smiley

Zu 1. Ich trainiere 3 Jahre und 2 Monate
Zu 2. Gewicht= 1,83m Gewicht= ca. 122kg (bin im Aufbau)
Zu 3. Ich habe keinen Ernährungsplan in dem Sinne. Ich schaue, dass ich 2,5 - 2,7g Eiweiß pro KG Körpergewicht zu mir nehme, 1g Fett pro kg Körpergewicht und den Rest mit Kohlenhydrate fülle. Gesamt sind es immer zwischen 4800-5200kcal täglich.
Zu 4. 2021 auf den 1. Bodybuilding Wettkampf🙂. Ziel= Profi werden[Bild: 1f4aa.png]
@Danke Quote
Hui, vor allem das Gewicht ist ja bei der Größe eine Ansage [Bild: 1f44d.png]🏼 Auf wie viele Mahlzeiten verteilt isst du die 5.000 kcal denn?
@Danke Quote
@Christian

Ja, ist natürlich Wasser und Fett dazwischen[Bild: 1f648.png]. Wie gesagt, baue erst richtig auf, dann Januar 2020 Diät für ca. 6-7 Monate bis zum 1. Wettkampf[Bild: 1f4aa.png]

Es ist immer unterschiedlich. Mal sind es 3 Mahlzeiten, mal sind es 5🙂. Da lege ich mich nicht fest.
@Danke Quote
@21Fox Wow!
Ein wenig Kraftsport mache ich auch, doch da sind echt Welten zwischen... Ich mache das aber auch nur für mich selber, ohne einen Gedanken an Wettkampf...
@Danke Quote
Sport ist immer gut und hält jung🙂.

Ja, bis zum Wettkampf ist es noch ein sehr weiter weg[Bild: 1f648.png]
@Danke Quote
Eine kurze Frage, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich. Ich bin seit kurzem auch im Fitnessstudio... normalerweise jogge ich nur 2-3xWoche, aber möchte etwas Muskeln aufbauen...

Ich nutze die Applewatch für das joggen und ich gebe zu die „Ringe“  motivieren mich und helfen mir mein Training durchzuziehen ;-)

Wie macht ihr das im Studio? Gibt es eine App die zu empfehlen ist? Was nutzt ihr so.

Bin für Tipps dankbar
@Danke Quote
Ich nutze einen Notizblock[Bild: 1f61d.png]🙂
@Danke Quote
Old school... Scheint aber wohl sehr gut zu funktionieren/ motivieren, wenn ich mir deine Muckis ansehe ;-) beeindruckend!

Ich würde die Ringe gerne „füllen“ wollen. Ist unnötig ja, aber mir hilft es... habe so auch mit dem laufen angefangen
@Danke Quote
Ich mache das einfach über die Aktivitäten App. Da kannst du dann verschiedene Dinge auswählen. Mir reicht das vollkommen.
@Danke Quote
Ich nutze die App Fitness Point. Da kann man eigene Pläne erstellen und seinen Erfolg tracken und es wird alles in die Health-App übertragen. Für mich reicht die App mehr als aus.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com