nach unten

Mac Book Pro Retina 13" 2015 Kein Silikon Tastaturschutz laut Apple? Meinungen?

Hallo iszene !

Ich verfolge die wichtigsten Updates schon seit Jahren über iszene mit und das ist das erste mal das ich etwas ins Forum schreibe  Unsure 

Hier zu meinem Problem:
Ich habe heute über Youtube Kommentare mitbekommen das "angeblich" Apple sagt, dass so ein Silikon Tastaturschutz für das Mac Book Retina Model nicht benutz werden soll..

Ich fand dies ganz Interessant und konnte mir nichts hilfreiches dazu ergoogeln... Also wende ich mich an euch Spezialisten!  Biggrin
Einige sagten es sei Marketing, dass Leute solche Teile nicht kaufen..

Ich habe auch so einen Schutz der 1mm dick ist seit September und habe mal mein Mac Book mit und ohne zugeklappt.. Ich habe keinen wirklichen unterschied gesehen.. Aber es stimmt ja schon das dieses Silikon auf das Retina Display drückt ob da nicht doch etwas passieren kann ?


Support-link von Apple:
https://support.apple.com/de-de/HT203671



Bedanke mich für jede hilfreiche und evtl. detaillierte Antwort dazu !
@Danke Quote
Ich erstelle gerade ein Video mit iMovie, und dabei merkt man, dass das MacBook etwas warm wird im Bereich der obersten Tastenreihe. Noch sieht der Silikonschutz gut aus Biggrin. Aber ich kann mir auch vorstellen, dass bei dauerhaftem Nutzen ressourcenintensiver Anwendungen das Silikon nicht unbeschadet davon kommt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das MacBook davon einen Schaden abbekommt, schätze ich sehr gering ein.
(meine Meinung)

Aber hat Apple so etwas nicht mal selber angeboten, also im Store, mit farbigen Tasten (für Musiker/Produzenten glaube ich)?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.2016, 02:40 von Fatih08.)
@Danke Quote
Ja also im Apple Link steht ja das es den Schließ-Mechanismus des Mac Books beeinträchtigen kann...  ich weiß ja nicht.. 
Das es angeblich nicht mehr so schließen soll wie es sollte.. 
Das mit der hitze klar, das kann wirklich sein es schließt ja die Schlitze zwischen den Tasten :-)
@Danke Quote
Ich nutze seit mittlerweile knapp 4 Jahren an meinem 11er eine dünne Tastatur Silikon-Auflage von Moshi, keine Probleme bis zum heutigen Tag.
@Danke Quote
Echt, Hüllen bei Handys finde ich schon abstrakt, aber gummidildo für einen Laptop?
@Danke Quote
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die...

So eine Folie schützt das Display vor Verschmutzung durch die Tastatur im zugeklappten Zustand.

Je nachdem was für ein Silikon verwendet wird, dürfte dieser die Temperatur nichts ausmachen, und das MacBook schaltet von alleine runter wenn es zu heiß werden sollte. Das einzige was Schaden nehmen könnte wäre der Verschluss, daher sollte eine möglichst dünne Folie benutzt werden.
@Danke Quote
Also ich finde zusätzlich auch das Schreibgefühl mit dem Schutz angenehmer, da es unter anderem auch leiser ist als ohne
@Danke Quote
Ich halte das auch für völlig unnötig , aber soll ja jeder machen was er will. Hauptsache man fühlt sich gut dabei. Ich denke aber nicht, dass so eine Silikonauflage einen Schaden anrichten kann. Eventuell könntest du aber einfach mal bei Apple direkt nachfragen, um auf Nummer sicher zu gehen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com