nach unten

iSzene Drohnen-Thread: Der Bilder, Videos und Smalltalk-Bereich

Nachdem Apple exklusiv die neue DJI Phantom 4 in seinen Stores verkauft wird es auch für uns Zeit für den ersten Drohnen-Thread. Vielleicht entsteht bei entsprechendem Zulauf ja später auch noch ein separates Unterforum. Zum Start gibt es erstmal ein Video der Phantom 4, in der Zwischenzeit werde ich noch ein paar Beiträge unsere User in den Thread schaufeln. Viel Spaß beim anschauen, Aufnahmen posten und plaudern.



@Danke Quote
Da ist das Ding .. musste mir auch mal wieder ein neues Spielzeug gönnen Smiley
   
@Danke Quote
@Temgesic
Yeah ich bin immer ich beim überlegen ob ich zuschlagen soll......[Bild: 1f629.png] aber schreib doch mal deine Erfahrungen mit meiner Meinung nach der besten Drohne die derzeit am Markt ist.
@Danke Quote
@Temgesic Cooles Teil, ich habe hier nen 250er, den ich mir selber zusammenbaue, aber ich werde und werde nicht fertig [Bild: 1f602.png]

Daneben hab ich noch nen Hubsan, und das teil macht richtig Fun [Bild: 1f602.png][Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
Super Teil,aber teuer @Temgesic
@Danke Quote
Aber warum die standart? Die hat kein lightbridge? [Bild: 1f61e.png] da hast nach 100m kein livebild mehr....
Hab die Advanced (brauchte das 4k der pro nicht.) und hab bei 5km noch top Bild. Dann wirds eng mit heimkommen mitn Akku.
Aber ich überlege momentan auf die 4er zu wechseln.
@Danke Quote
So ein Quatsch - Livebild geht locker bis 500m, im Forum und YT geht das bei super Bedingungen auch über 1km - aber was soll ich denn so weit außer Sicht fliegen? Will damit nur was rumspielen und im Urlaub ein paar coole Fotos, aus 1km Entfernung seh ich doch gar nix mehr Biggrin die Standard ist genau die richtige für mich und den Einstieg :-)
@Danke Quote
Hab auch die Advanced und bin damit sehr zufrieden. Die hätte ich mir auch eher als die Standard geholt, aber das muss jeder selber wissen. Ein Wechsel auf den Phantom 4 kommt nicht in frage. Keine Lust schon wieder alle Akkus Neukaufen zu müssen. Denke frühestens mit der Phantom 5 wird ein Wechsel wirklich interessant.
@Danke Quote
Und was genau macht ihr damit so? Ich mein das ist doch irgendwann auch langweilig nur so durch die Gegend zu fliegen, oder? Kann man so eine Drohne vielleicht mit etwas Nützlichem verbinden?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 20:04 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Jupp, Nachbarn bespannen [Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
Ich sage mal so. Als ich sie bekommen hab (war ein Gewinn) dachte ich : "cool verkaufen und Geld für was anderes ausgeben" dann bin ich einmal damit geflogen und es war um mich geschehen. Die Welt aus diesem Blickwinkel zu sehen hat mich sofort fasziniert. Mittlerweile kommt das Ding zu jedem Urlaub mit und auch zu jedem Ausflug am Wochenende. Keiner aus meinem Bekanntenkreis hat so geile Urlaubsbilder und Videos wie ich. Wenn man sich ein wenig mit der verbauten kameratechnik beschäftigt und sich entsprechendes Zubehör anschafft kann man voll professionelle Videos erstellen, wo andere viel Geld für zahlen müssten. Zu guter letzt ist da aber auch natürlich noch der fun Faktor. Es macht einfach Spaß damit zu fliegen, sich beim Radfahrer am Deich verfolgen zu lassen uvm. Man hat so viele Möglichkeiten, die man am Boden einfach nicht hat...

An Wochenenden mach ich gern kurze 08/15 Videos und verbinde das ganze mit nem Ausflug ins Grüne. Finde es ist ein schönes Hobby.

Hier mal ein Video das nur mit iMovie am iPad geschnitten wurde:


Und nochmal gleiche Location im Herbst
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 20:34 von blackout84.)
@Danke Quote
@blackout84 Hammer [Bild: 1f44d.png]🏼
Ich glaub ich kauf mir auch ne Drohne. [Bild: 1f60d.png]
@Danke Quote
Respekt Wirklich geile Videos... Hätte nicht gedacht das da so eine Qualität hinter steckt
@Danke Quote
Die habe ich auch gerade am Start und schon einige gute Aufnahmen und Videos gemacht. Morgen Vormittag geht's wieder auf Foto-Tour, da möchte ich mal die POI und die Follow-Me-Funktion austesten.
@Danke Quote
@Falko die Probier ich auch morgen mal aus, Taste mich erst langsam ran. Hab heute gemerkt dass meine Höhenangst mit dem Livebild und der Steuerung auch ausgelöst wird, höher als 80 lächerliche Meter hab ich mich nicht getraut und meine Hände fingen schon voll an zu schwitzen - wie im Flugzeug, haha

Wenn ihr Tips habt was die fotoeinstellungen angeht dann gerne per PN
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 21:19 von Temgesic.)
@Danke Quote
Danke, das sind aber wirklich schnell gemachte Videos. Man kann so viel machen. Schön am Strand stehen, die Drohne steht 1meter vor dir in der Luft und filmt dich... Und dann Zack schnell rückwärts und langsam steigend von dir wegfliegen lassen, übers Meer. Zum Schluss sieht man dann die Insel und dich als einen Pixel... Ich mach meistens nur ruhige kamerafahrten, ohne viele Richtungswechsel. Mit dem passenden Motiv, ist auch gar nicht viel mehr notwendig. Ich will ja auch die Bilder Genießen und keine Hecktigverbreiten. Die followme Funktion ist klasse, um sich beim Radfahrer Filmen zu lassen oder beim Spaziergang. Es gibt so viel sehenswertes, nur von unten erkennt man es meist gar nicht....

Jetzt könnte man die Videos noch am Rechner nachbearbeiten, aber da bin ich kein großer Fan von. Die Qualität ist mehr als ausreichend wenn man sich etwas mit den Kameraeinstellungen (ISO/shutter) vertraut macht. Ich mag auch keine künstlichen Bilder. Wenn man zur richtigen Tageszeit mit den richtigen Kameraeinstellungen und ggf einem ND-Filter filmt, ist außer schnitt nichts mehr zu machen. Und das geht sogar mit iMovie auf dem iPad wunderbar. Es ist halt nicht nur fliegen, sondern auch fotografieren und Filmen sowie die Nachbearbeitung. Ist schon ein recht umfangreiches Hobby.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 21:22 von blackout84.)
@Danke Quote
Also ISO und Shutter sind so ne Sache für sich. Die Automatik kann man da offenbar kaum gebrauchen, bei mir sind die Aufnahmen dann so hell dass man kaum etwas erkennen könnte. Oder kann man da beim Automatikmodus noch etwas umstellen? Vielleicht sollten wir uns mal einen separaten Thread für das Drohnen-Thema anlegen [Bild: 1f604.png]
@Danke Quote
Also ich fliege nur im manuellen Modus. Die Automatik ist nett gemeint, aber wenn man die Flugrichtung ändert und jedesmal verändert sich die Belichtung, kann man das vergessen. Ich fliege bei normalem Tageslicht mit 60fps ISO 100 und einem ND-Filter welcher einen shutter von 120 erlaubt. Der shutter sollte eh immer in etwa beim doppelten Wert der Bilder pro Sekunde liegen auch wenn das bei 60fps nicht so wild ist, aber wenn man nur mit 25fps filmt, macht sich das sonst negativ bemerkbar. Das ist aber wirklich ein sehr sehr ausführliches Thema. Kann sonst nur empfehlen im Forum kopterforum .de sich schlau zu machen. Das sprengt hier sonst jeglichen Rahmen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 21:37 von blackout84.)
@Danke Quote
Achtet ihr denn auch darauf nicht über fremde Gärten zu fliegen?
@Danke Quote
Ich fliege in der Regel immer in der freien Natur, was interessieren mich ändern leuts Gärten? Meine Nachbarn kennen mich und für die musste ich schon Luftaufnahmen ihrer Häuser machen. Und ab einer gewissen Höhe ist es eh egal, da man nichts erkennt, was man nicht auch bei Google Maps erkennt. Aber wie gesagt, ich fliege eh meist auf freier Fläche, grad weil so ein Ding schon ordentlich Krach macht und wenn der beim Nachbarn in den Grill stürzt, wäre das Geschrei auch groß. Man sollte schon mit verstand bei der Sache sein und nur da fliegen, wo man es verantworten kann und offiziell auch darf.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 22:06 von blackout84.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com