nach unten

MacBook Air lädt ständig Daten runter

In den meisten Fällen sind es Updates, entweder über den App Store oder über Drittanbieterprogramme, oder iCloud-Daten (iCloud Fotomediathek vor allem, aber auch iCloud Drive etc.) Wie bereits gesagt, kann aber auch jedes beliebige andere Programm auf deinem Mac Downloads in Auftrag geben. Das ist echt sehr doof gelöst. Mit ein bisschen Terminalkenntnissen könntest du dir anzeigen lassen, auf welche Dateien der Prozess zugreift; und dann vielleicht Rückschlüsse darauf ziehen, welches Programm da einen Download in Auftrag gegeben hat, aber das ist eher kompliziert. Ist also echt blöd gelöst von Apple, auch wenn die Idee dahinter gut war.
@Danke Quote
Aktiviere deine Firewall auf dem Mac und dem Router.

Gut ist!
Auch bei mir ist so Einiges immer wieder aktiv, minutenlang 12mb/s im download ohne einen aktiven Download. [Bild: 1f633.png]
Dennoch alles i.O seit ich Macs nutze...

@LukeLR: Danke für die Erläuterung [Bild: 1f44d.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2017, 13:07 von olo.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com