nach unten

neues Verhalten von „ausgeblendeten“ Fotos

Hallo!

Ich habe seit langem die Funktion „Fotos ausblenden“ benutzt, um die Anzeige in dem Album „Aufnahmen“ sauber zu halten und dort z.B. Screenshots u.ä. nicht zu sehen.

Die ausgeblendeten Fotos habe ich aber meist noch eigenen Alben zugeordnet. Dort waren sie dann auch zu sehen und beim Ausblenden kam auch der Hinweis, dass ausgeblendete Fotos in den Alben weiterhin zu sehen sind - nur eben nicht in der globalen Übersicht.

Jetzt, mit iOS 11, habe ich plötzlich in den ganzen Alben keine Bilder mehr Sad

Weil: Die ausgeblendeten Fotos sind jetzt NUR noch im Album „ausgeblendet“ zu sehen und nirgends anders mehr.

Jetzt muss ich alle Fotos wieder einblenden, um sie in den Alben zu sehen, aber dann zerfleddern Sie mir wieder die globale Übersicht.

Habt ihr eine Idee, wie man das Verhalten der ausgeblendeten Fotos wieder ändern kann?


Gruß
Macke
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com