nach unten

iSzene Sicherheitszertifikat ungültig

Hallo iSzene Team,

mein Firefox auf dem Mac meldet mir seit heute:
Diese Verbindung ist nicht sicher.
http://www.iSzene.com verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat.
Dem Zertifikat wird nicht vertraut, weil es von Aussteller selber signiert wurde. Das Zertifikat gilt nicht für den Namen http://www.iSzene.com
Das Zertifikat ist am 28. Juli 2017 abgelaufen.
@Danke Quote
Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Siehe hier: https://iszene.com/thread-184361.html Tatsächlich ist es noch ein viel größeres Problem als nur das Zertifikat, iSzene scheint noch gar kein HTTPS zu unterstützen :o Denn selbst wenn man die Warnung ignoriert, landet man nur in einer Sackgasse. Das heißt, sämtliche Daten werden bisher unverschlüsselt übertragen, und können von jedem mitgelesen werden. Das sollte echt sich mal einer anschauen...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2017, 16:26 von LukeLR.)
@Danke Quote
Danke für euren Hinweis. Wir werden der Sache mal nachgehen. Tatsächlich ist es (mir persönlich) nicht aufgefallen.
@Danke Quote
Das ist super Smiley Klasse!
@Danke Quote
Mir ist es auch erst heute aufgefallen, bis gestern konnte ich immer normal eure Seite aufrufen, seit heute aber kommt, zumindest im Firefox die Meldung, im Safari ist alles ok. 🤔
@Danke Quote
unter Windows mit Firefox oder Edge gibt es keine Probleme mit dem Zertifikat...
@Danke Quote
Da ist eig. nichts schlimmes daran.
SSL Verschlüsselung ist nur notwendig bei vertrauenswürdigen Daten. Bis vor einem Jahr hatten das nur Shops oder Banken.
Seit kurzen melden aktuelle Browser, wenn keine Verschlüsselung genutzt wird...

So eine Umstellung muss gut vorbereitet werden, da wirklich alle Daten, Links, Bilder usw. verschlüsselt übertragen sein müssen, sonst kommt die Meldung erst wieder.

Vielleicht schaff ich es in den Weihnachtsfeiertagen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com