nach unten

ATV 4K an LG OLED TV

Mahlzeit. Nach vielen Jahren steht nun endlich der Kauf eines neuen TV‘s an. Es wird ein LG OLED 65“ e7,g7 oder w7. Das hängt noch von der Preisentwicklung ab.

Ich nutze seit langem einen ATV für alles. Über Zattoo gucke ich TV, Amazon Prime, Netflix und natürlich gekaufte Filme von iTunes werden geguckt.

Der neue TV wird ja nun ein 4K gerät sein. Daher kommt dann auch ein ATV 4K dran.
LG hat zwar mit WebOS selbst alle benötigten Apps aber Zattoo z.b. Hat den Support offenbar vor Jahren für WebOS eingestellt und somit nur eine komplett veraltete App . Daher wird auch der neue TV quasi nur als Abspielgerät für den ATV genutzt.

Nun meine Fragen:
1. nutz zufällig jemand einen ATV an einem der oben genannten LG Oled‘s?
2. wenn ja, wie gut ist das HD Bild von Zattoo auf einem 4K TV? Klar, der TV rechnet das Bild auf 4K, aber reicht das Ergebnis aus?
Habe bedenken, das wir bei 3m Abstand beim normalen TV gucken Augenkrebs bekommen, da alles voll mit Artefakten ist.
3. wie gut laufen die 4K streamst von Netflix und Amazon Prime bei euch?

Das war es eigentlich fürs erste mit meinen Fragen.


@Danke Quote
1. nein da ich von LG nicht überzeugt bin aber das ist was anderes
2. du bekommst kein augenkrebs ich weiß ja nicht wie gut zattoo ist aber gutes HD Material sieht sehr gut auf einem 4K TV aus!
3. sehr gut da gibt es nix zu bemängeln. Hab ne 50k Leitung 25 sollte man mindestens haben.

Edit hab selber 65“ und sitze 2m weg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2018, 19:36 von Audionymous.)
@Danke Quote
Ich gucke auch an meinem 65er 4K nicht von LG über ein altes Fire TV 4K nur über Zattoo. Keine Probleme, Bild ist top bei Sitzabstand von 3,50m, selbst die nicht HD-Kanäle noch absolut gut.
@Danke Quote
okay, dann bin ich beruhigt. ich will einfach keine satschüssel haben, da es einfach unser haus verschandeln würde und wir damit früher in der mietwohnung bei jedem stärkeren schauer ein gestörtes signal hatten.
ich war dann kurz am überlegen einen 55“ TV zu nehmen, aber der wäre mir zu klein. gerade für 4k darf es gern 65“ sein, auch bei nur 3 meter abstand.
jetzt müssen nur noch die preise weiter fallen. die nachfolgeserie ist im anmarsch und leider hab ich schon 2 gute angebote verpasst. naja, denke in den nächsten 6 wochen werd ich zuschlagen. drückt mir die daumen für ein schnäppchen..


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2018, 19:43 von blackout84.)
@Danke Quote
Hab an einem billigheimer 65 Zoll tv auch einen Apple TV 4K hängen. Läuft top, super Bild, sogar nur 2,5 Meter Abstand. Netflix und Prime laufen über das atv problemlos und super flüssig.
@Danke Quote
Okay, danke. Würde mich trotzdem noch über einen OLED TV Besitzer freuen, der Erfahrungen mit der genannten Kombination hat. Scheinbar neigen die LG Oled‘s wohl gerade beim Streamen wohl zu bildfehlerchen. Bzw. wenn das Signal nicht 100% ist, wird es wohl nicht so gut wie z.b. von Sony Oled‘s aufgehübscht. Sprich man hat dann mal artefakte in dunklen Bildbereichen. Wir bekommen zwar in kürze eine 100er Leitung, aber ein bisschen unsicher bin ich noch immer.


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2018, 19:58 von blackout84.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com