nach unten

Mail: Mails gehen neuerdings in Spam, läßt sich nicht verhindern

Hallo zusammen!

Neuerdings landen meine Mails von ebay-Kleinanzeigen im Ordner "Werbung". Ich habe sie schon öfters gekennzeichnet als "Keine Werbung", laufen aber trotzdem weiterhin in den Spam-Ordner.

Habe ihr eine Idee, wie man das verhindern kann?

Grüße,
Marcus
@Danke Quote
Welchen E-Mail Anbieter nutzt du?
@Danke Quote
Apple iCloud Zwinkern
@Danke Quote
Den Abschnitt Falsch-positive Klassifizierungen korrigieren vom Artikel https://support.apple.com/de-de/HT202315 hast du sicher schon gelesen, oder?

Kommen die betroffenen Mails zufällig immer vom selben Versender? Dann könntest du ja eine entsprechende Regel einrichten: https://support.apple.com/kb/PH2650?loca...cale=de_DE
@Danke Quote
René, wie bereits geschrieben habe ich die Mails bereits mehrfach als „keine Werbung“ markiert (wie in dem von Dir verlinkten Artikel beschrieben).
Alle Mails kommen von ebay Kleinanzeigen, aber von unterschiedlichen Leuten.
Erst seit kurzem habe ich dieses Problem! Bis vor ein paar Tagen kamen Mails von ebay Kleinanzeigen immer im Posteingang an!
@Danke Quote
Dann kannst du doch eine Regel erstellen:

Wenn E-Mail von "@mail.ebay-kleinanzeingen.de" dann verschieben nach Posteingang

Oder?
@Danke Quote
Klar.
Und wenn übermorgen dasselbe bei z.B. Mails von Amazon passiert, erstelle ich da auch wieder eine Regel ... und paar Tage später eine für ...
Sehr sinnig, wenn Apple eine Regel zum Bewegen in den Spam Ordner erstellt und ich dann eine zum Bewegen aus dem Spam-Ordner heraus ...
Die Frage war eigentlich, wie man verhindern kann, daß Mails als Spam erkannt werden.
@Danke Quote
Deine EIGENTLICHE Frage war, wie man verhindern kann das Mails von ebay Kleinanzeigen in Werbung landen.
Darauf hab ich dir eine mögliche Antwort gegeben.

Wie man verhindern kann das Mails generell als Spam eingestuft werden ist wieder eine anderes Thema.
Meines Wissens kann man den Serverseitigen Spam-Filter von iCloud Mail nicht abschalten, ein Grund von vielen warum ich das iCloud Postfach an den Nagel gehängt habe und zu einem professionellen Mail Anbieter gewechselt hab (z.B. Posteo oder mailbox.org)

Kann ich dir nur ans Herz legen ...
@Danke Quote
Naja, wie man es verhindern kann, hast Du nicht dargelegt ... und auch die von Dir geposteten Links nicht (als "Keine Werbung" markieren funktioniert ja leider nicht, wie beschrieben).
Du hast erläutert, wie man es zwar nicht verhindern, aber es nachträglich korrigieren kann, mit einer Regel. Das habe ich jetzt getan, es geht wohl nicht anders. Wenn es überhaupt geht, denn ich vermute, daß die Regel erst NACH Apples Spam-Filter greift und sie wird nur auf den Ordner "Eingang", nicht auf Ordner "Werbung" zugreifen Sad
@Danke Quote
Gibt es denn bei iCloud keine Whitelist für Absender?
@Danke Quote
(05.12.2018, 00:14)invidianer schrieb: Naja, wie man es verhindern kann, hast Du nicht dargelegt ...
Weil es diese Funktion nicht gibt!
Ist egal jetzt, entschuldige bitte das ich versucht habe zu helfen.

@hoho Wäre mir nicht bekannt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.12.2018, 08:37 von René.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com