nach unten

Kurz notiert Apple listet Truphone als vierten eSIM-Anbieter in Deutschland

Datentarife für Reisende
Apple listet Truphone als vierten eSIM-Anbieter in Deutschland


Apple listet Truphone nun offiziell als vierten Mobilfunkanbieter mit eSIM-Service in Deutschland. Wir haben ja bereits vor einiger Zeit darüber berichtet, dass der globale Anbieter sich auch in Europa als Alternative zu lokalen eSIM-Daten-Angeboten wie denen von TelekomVodafone und O2 platziert. Mittlerweile ist die Truphone-App in einer deutschen Sprachversion verfügbar und der Anbieter hat Komfortfunktionen wie die automatische Tarifverlängerung oder die Möglichkeit zum Vorabkauf mit zeitgesteuerter Freischaltung aktiviert.

Quelle - Klick
@Danke Quote
Für iPhone XS, XS Max und XR - eSIM per App: Truphone bietet neue Tarife

Anfang November begann der Apple-Partner Truphone damit seine iPhone-Applikation myTruphone im App Store zu verteilen und bot damals die erste Anwendung an, mit der sich die im iPhone XS, iPhone XS Max un iPhone XR integrierten, virtuellen eSIM-Karten freischalten ließen.

Im Gegensatz Telekom und Vodafone bot Truphone (hier funkt man im Vodafone-Netz) ausschließlich Datentarife an, gestattete deren Einsatz allerdings nicht nur in Europa sondern auch in den USA, in Australien und in Hongkong.

Wenig später stockte der Anbieter auf und erweiterte das Portfolio der drei weltweiten Daten-Angebote um drei zusätzliche für den innereuropäischen Einsatz.
Nun hat Truphone abermals nachjustiert und bietet neue US-Tarife für den Einsatz in den Vereinigten Staaten an.

Die jetzt verfügbaren „USA Plus“-Tarife sind etwas teurer als die EU-Tarife aber deutlich günstiger als der globale Datentarif:

Global: 300MB / 1 Tag / 6 Euro – 1GB / 30 Tage / 15 Euro – 3GB / 30 Tage / 42 Euro
Europa: 1GB / 1 Tag / 5 Euro – 3GB / 30 Tage / 14 Euro – 5GB / 30 Tage / 20 Euro
USA Plus: 1GB / 1 Tag / 7 Euro – 3GB / 30 Tage / 18 Euro – 5GB / 30 Tage / 27 Euro


Quelle - Klick
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.08.2019, 08:43 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Dafür funkt man hier im grottenschlechten Netz Vodafone. Ist zu vergleichen mit O2 hier zu Lande ausserhalb von Städten. Bei einer Rundreise durch die Staaten nicht zu empfehlen. Hier ist man mit ein paar Euro mehr bei ATT (30-40 Euro mit 6GB) besser aufgehoben. Meist hat man hier sogar noch ein Kontingent zum kostenlosen telefonieren nach Deutschland dabei. Spreche da aus Erfahrung
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com