nach unten

Die besten Apple Produkte seit 25 Jahren kommen noch 2014!

[Bild: 87635395364015420195.jpg]

Grade gelesen:


Bin ja echt mal total gespannt, ob Apple uns dieses Jahr mal wieder total überraschen kann Smiley

Was meint ihr? Überrascht uns Apple, oder seid ihr eher geneigt, das Gegenteil zu glauben?
@Danke Quote
Das muss nichts heißen und kann sinnentleertes Marketing-Geschwätz sein. Natürlich wird das iPhone 6 das beste iPhone aller Zeiten sein, natürlich wird das neue iPad das beste iPad aller Zeiten sein etc. Eine Ankündigung neuer Produktkategorien muss man da nicht zwangsläufig rauslesen. Wäre natürlich zu hoffen, dass es aber trotzdem dazu kommt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 11:20 von anodic.)
@Danke Quote
Mal wieder eine Sensation wie das erste iPhone wäre was. :-)
@Danke Quote
Amazing

Hier auch schon mal das Bullshit-Bingo-Kärtchen für Montag    
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 11:17 von multiplex.)
@Danke Quote
@dr.app ich würde mich auch freuen, wenn Apple eben sowas wieder gelingen würde Smiley
@Danke Quote
Es kommt die iWatch und ATV4
@Danke Quote
...und am Ende werden wieder neue Funktionen/Produkte als Sensation gefeiert, die es bei der Konkurrenz schon seit Jahren gibt. Was erwartet ihr? Eine iWatch? Gibt es schon seit Jahren von anderen. Ein ATV4? Bringt nicht bald Amazon (oder hat schon) etwas raus, womit man auch zocken kann? Ich benutze zwar seit Jahren Appleprodukte, aber bin langsam dermaßen gelangweilt von dieser "das beste überhaupt"-Kacke. Das iPad war das letzte "große", was Apple rausgebracht und was die Welt ein wenig verändert hat und das wird es auch noch lange bleiben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 12:58 von Hitchhiker1981.)
@Danke Quote
Leeres Geschwätz ist das. Was soll da schon kommen? Arbeitet Apple etwa mit Ausserirdischen zusammen und präsentiert uns Rechner, die keinen Strom verbrauchen und unedlich viel Speicher haben? Da wird nicht großartiges Neues kommen. Lediglich ein paar Weiterentwicklungen, die man den Kunden erst noc schmackhaft machen muss, damit sie denken sie bräuchten das jetzt unbedingt.
@Danke Quote
Es wird auch immer schwerer noch nie dagewesenes rauszubringen, bei der Konkurrenz
@Danke Quote
Ja eben. Das ist ja auch kein Vorwuf von mir. Es gibt schon alles. Und so schnell kommt auch nichts Neues. Deshalb muss man ja so eine PR fahren. Bei Apple wird bei jedem Produk in Superlativen geredet. Und zur Not muss man nochmal den Applegott Steve Jobs aus der Versenkung holen.
@Danke Quote
Tja, PR ist nun mal alles, wenn man was verkaufen will Zwinkern
@Danke Quote
Diese PR beleidigt meinen gesunden Menschenverstand und ist höchstens ein Grund nichts zu kaufen.
@Danke Quote
@Tessa

Streitet auch keiner ab, nur Apple zieht in den letzten Jahren nur nach und setzt keine Maßstäbe mehr, vorallem im Smartphonebereich. Tablets und Macs sind für mich aber weiterhin das beste, was es gibt, auch wenn die Konkurrenz sehr schnell aufholt. iWatch oder sogar ein iTV, der das 3fache von normalen gleichwertigen TVs kosten wird, braucht keiner.
@Danke Quote
Zitat:Das iPad war das letzte "große", was Apple rausgebracht und was die Welt ein wenig verändert hat und das wird es auch noch lange bleiben.
Tablets gab es auch schon Jahre zuvor.

Zitat:Eine iWatch? Gibt es schon seit Jahren von anderen.
Richtig, genau wie Tablets. Trotzdem erkennst du das iPad an.

Zitat:Bringt nicht bald Amazon (oder hat schon) etwas raus, womit man auch zocken kann?
Es gibt da den Android TV, Chromecast oder auch den Fire TV von Amazon auf Android Basis. Alles das gleiche, aber wieder mal tausend Modelle, das ist natürlich der richtige Weg. /Ironie
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 13:15 von gado.)
@Danke Quote
(29.05.2014, 13:11)Hitchhiker1981 schrieb: iWatch oder sogar ein iTV, der das 3fache von normalen gleichwertigen TVs kosten wird, braucht keiner.

Doch, manche brauchen es sogar unbedingt, nur weil da ein Apfel drauf klebt. (Achtung Sarkasmus) Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 13:34 von Darius.)
@Danke Quote
Leute... wenn ich sowas schon lese... "es gibt ja schon alles"

Als Apple das iPhone brachte, war das auch nix neues, aber es war die geniale Kombination vieler Dinge zu einem Produkt, was man heutzutage nicht mehr wegdenken kann...

Sagt doch nicht immer, es gibt schon alles...

Es wird immer mal wieder Firmen geben, die Dinge rausbringen, wo wir uns hinterher fragen: "Wie kamen wir bloß vorher ohne das aus?" Und, bevor wieder einer was sagt, ich meine mit Firma auch nicht unbedingt Apple.

Und diejenigen, die unzufrieden sind dürfen/können gerne zu anderen Firmen/Produkten ausweichen.
@Danke Quote
Also wenn Apple so etwas wie das iPhone 2007 raus bringt, dann nehme ich alles zurück. Wird Apple aber nicht. Geht gar nicht. Es ist nicht relevant, ob es etwas schon gibt sondern ob jemand es schafft das Vorhandene so praktisch, ansehnlich und funktionierend wie möglich zu erschaffen.

Dazu gehört das iPhone und auch das iPad. Oder Apples Trackpad.

Mittlerweile kommen aber eben nur noch kleine Verbesserungen. Was im Prinzip ja auch Okay ist. Aber für den Affentanz, den Apple jedes mal veranstaltet, erwartet man eben etwas mehr. Man könnte jedesmal meinen da kommen jetzt wer weiß was für abgefahrene Produkte.
@Danke Quote
Naja, eine vernünftige Smartwatch wäre bei der Konkurrenz nicht so schwer. Lol

Ich sage nicht, dass Apple etwas besseres bringt, aber in dem Bereich ist noch sehr viel Luft nach oben. Biggrin

Sei es Funktionalität oder Design.

@iOS8.1

Guck dir mal eine Keynote von Samsung an, dann weißt du was ein wirklicher Affentanz ist. Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2014, 13:33 von gado.)
@Danke Quote
Wenn dieses Jahr die iWatch nicht mehr rauskommt, dann glaube ich nicht mehr an Apple Lol

Bin echt sehr gespannt ^^

Mal sehen was Tim Kochen uns vorenthält Lol vielleicht ist er momentan an der Zubereitung einer iWatch wer weiß! Dann würde er wirklich seinen Namen alle Ehre machen !

Bin aufjedenfall sehr gespannt drauf Smiley
@Danke Quote
Bin auch der Meinung, dass mit keinem großen Wurf zu rechnen ist. Der Healthbookquatsch, der der in der Röhre schlummert, wird die Nabelschau der Fintesswahn-Randgruppe befriedigen können, die sich gern mit weiteren unanständig teuren Gadgets schmückt, um ja jeden Milliliter Schweiss lückenlos in die desinteressierte Welt zu posten, doch echter Mehrwert steckt da nicht drin.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com