nach unten

WhatsApp wird noch mehr mit Facebook verknüpft

Neue AGB weichen Trennung auf. WhatsApp verrät Nutzerdaten an Facebook: http://n-tv.de/technik/WhatsApp-verraet-...00071.html

Der gläserne User 🏼
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 12:15 von Chris.)
@Danke Quote
War eigentlich klar das es irgendwann auch offiziell so kommt [Bild: 1f609.png]
@Danke Quote
Bin zum Glück schon seit Jahren FB clean
@Danke Quote
Juckt mich nicht wirklich [Bild: 1f44d.png]🏻 weder als WA noch als FB Nutzer
@Danke Quote
@Böhse Tina sehe ich auch so. Gläsern sind wir schon lange...
@Danke Quote
Immer das gleiche Geblubber...
@Danke Quote
Genau so sieht es aus...JEDER, der einen Internet-Zugang hat und auf irgendwelche Internetseiten geht, hinterlässt Spuren...

Ich bin schon lange "Kunde" von WhatsApp und ich werde einfach mal den Haken entfernen bei den AGB´s...mehr kann ich eh nicht machen...
@Danke Quote
Und? WA hat meine Telefonnummer, Facebook nicht, also? Außerdem soll man das ja in einer neuen Version der App auch abschalten können. Viel Kärm um nix.
@Danke Quote
Das mit dem Abschalten gilt aber wohl nur für "Bestandskunden" von WhatApp. Da kannst du direkt vor dem Zustimmen einen Haken entfernen und der Weitergabe deiner Daten an Facebook widersprechen. Das Ganze ist natürlich auch später noch möglich, aber wenn Facebook deine Daten erst hat...ist diese nachträgliche Option wohl eher Quatsch Zwinkern
@Danke Quote
Mal blöd gefragt: Wo kann man denn da irgendwas abschalten?
@Danke Quote
Noch nicht, mit dem nächsten WA Update was sehr bald kommt.
@Danke Quote
Ich wurde Heute Morgen direkt nach "Zustimmen" gefragt ! Hab es aber übergangen.
@Danke Quote
Ohne Update. Ich hab eben WhatsApp geöffnet und schwupp kam die Meldung.
Ich hatte WhatsApp vorher nicht mal beendet in der Multitaskingleiste und war kurz vorher erst drin. Das geht also ohne offizielles Update raus.
Erst kam diese Info hier

[Bild: e4d0ebae9f7a55c433f0578f830204e5.jpg]


Klickt man auf das kleine blau hinterlegte "Lesen" kommt dann diese Info
[Bild: b6b80fa16e82c338ff20432559dfac1f.jpg]



Da sollte dann auch der Haken bei FB deaktiviert werden. Der natürlich erstmal automatisch an ist
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 12:32 von Böhse Tina.)
@Danke Quote
Was ja ein Witz ist, denn sobald einer Deiner Freunde sein Adressbuch freigegeben hat (was ja jeder der WhatsApp nutzen will sowieso muss) und den Synch zu Facebook erlaubt sind Deine Daten trotzdem da, absurder Weise selbst dann, wenn man keinen der Dienste nutzt.
@Danke Quote
Wo ist das Problem? Option ausstellen und gut. Das Facebook längst alle Kontakte gespeichert hat, auch wenn man selbst kein Konto dort hat, liegt an der tollen App die alle Kontakte abgleicht. Nennt sich "Freunde finden".
@Danke Quote
Das Problem liegt, wie in meinem Beitrag geschrieben, darin, dass auch wenn ICH das abschalte meine Nummer bei Facebook landet wenn nicht jeder der meine Nummer hat die Funktion ebenfalls abschaltet, ich habe offenbar selbst als nicht-Nutzer keinerlei Rechte an meinen Daten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 13:15 von Falko.)
@Danke Quote
also bei mir kam die Meldung bisher noch nicht an.....
@Danke Quote
@Falko keine Angst, Facebook hat deine Nummer eh schon [Bild: 1f61c.png]
@Danke Quote
Kam soeben auch bei mir...
@Danke Quote
@Falko

Deine Nummer ist sowieso schon bei Facebook. Ich nutze Facebook nicht und meine Nummer ist da garantiert auch schon.

Bei mir kam dieses Popup übrigens schon um 04:00 Uhr morgens. Habe natürlich erst mal auf "nicht jetzt" geklickt. Wollte erst mal abwarten was da kommt.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com