nach unten

Hermes & Co. Eine einzige Katastrophe der Paketdienste

Irgendwie hab ich das Gefühl das entweder nur die Häflte von dem gelesen wird was ich schreibe oder gar nix?
Warum ist es anmaßend von mir zu verlangen meine Pakete pünktlich zu bekommen? Wenn ich nicht daheim bin in den Shop bringen... Genauso wollte ich es.... Kein 2. oder 3. Zustellversuch zu Zeiten wo nur Hartz4 Empfänger daheim sind... . Genau dies hab ich ihm auf den Zettel geschrieben am Mittwoch Morgen.. Dieser Shop ist 1 Minute zu Fuß von meiner Wohnung weg und es hat 4 (!!) Werktage gedauert bis ich mir mein Päckchen dort abholen konnte? 4 Werktage um ein Paket 100 METER weiter in einem Hermesshop abzugeben?
Ist ja schön das Eure Boten nen höheren IQ als 3 m Feldweg haben, aber ich ärgere mich über so viel Unfähigkeit. Und das hat nichts mit Anmaßung oder Extrawünschen zu tun.

Nicht da, wo anders abgeben.. Das ist/war das einzige was ich verlange, anstatt jeden Tag um die gleiche Uhrzeit aufzutauchen und mir nen abgefuckten Zettel einzuschmeißen das er mich nicht erreicht hat Da ist weder ihm, noch der Umwelt (Spritverbrauch) noch sonst irgendwem geholfen...

Ich hoffe das sich die Leute die mir hier vorwerfen das ich gerne eine Extrawurst hätte sich diesen Beitrag hier mal genau durchlesen und dann mal kurz überlegen bevor sie schreiben... Das des arme Schweine sind ist klar, aber wenn sie den Grundsatz Ihrer Arbeit
Nicht da, also wo anders abgeben..
nicht verstehen dann sollten sie vielleicht eine Karriere bei nem Fastfoodunternehmen starten....
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 08:39 von Hotbird.)
@Danke Quote
@Hotbird es ist anmaßend, wie du andere Menschen be u verurteilst und du zeigst, das du keine Ahnung vom Päckchen Geschäft hast. Niemand Nacht 100 Meter Umweg wegen deinem Päckchen. Die kommen am Ende des Tages ins Depot zurück. Bei einem kleinen sub sub sub Unternehmer wie deiner wohl, bleiben die auch sicherlich über Nacht im auto.
@Danke Quote
Bei DPD ist es zb so, dass die route exakt vorgegeben ist. Da kann der Fahrer keinerlei zwischenstationen einlegen, da er die pakete nur in der festgelegten reihe scannen kann.

Ob er fünf mal an der Adresse vorbei fährt ist egal, er kann es erst scannen, wenn es an der reihe ist.

(03.08.2015, 20:44)Denner schrieb: Und das die kein Geld bekommen halte ich für ein Gerücht, den zugestellt in Paketshop ist zugestellt.

es gibt paketdienste die dies so handhaben. Geld gibt es nur für an Kunden zugestellte pakete.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 09:31 von Hulk Holger.)
@Danke Quote
(04.08.2015, 09:11)Denner schrieb: @Hotbird es ist anmaßend, wie du andere Menschen be u verurteilst und du zeigst, das du keine Ahnung vom Päckchen Geschäft hast. Niemand Nacht 100 Meter Umweg wegen deinem Päckchen.  Die kommen am Ende des Tages ins Depot zurück. Bei einem kleinen sub sub sub Unternehmer wie deiner wohl, bleiben die auch sicherlich über Nacht im auto.

stimmt, und anstatt es am nächsten Tag dann beim Shop abzugeben (wo ich ja sowieso jeden Tag Pakete abhole/abgebe) fahre ich es lieber 4-5 Tage in der Weltgeschichte rum. Das macht natürlich mehr Sinn für den Paketdienst der nach abgegebenen Paketen bezahlt wird. Auch das zurücksenden wenn man 3x nicht erreicht wird macht Sinn... Da bekommt man ja nochmal Geld für´s versenden...
@Danke Quote
@Hotbird Wenn du jeden Tag Pakete dort abholst, warum lässt du es dann eigentlich nicht gleich da hinschicken?
@Danke Quote
@Hotbird wie Access sagt, mir würde das nicht passieren, liegt wohl an der falschen Lieferadresse
@Danke Quote
@access
ich habe in dem obigen Beitrag aus der Sicht des Fahrers geschrieben der jeden Tag dort ist und Pakete abgibt und holt... Könnte man, als aufmerksamer Leser,  an dem Satz danach merken da ich mein Paket nicht 4-5 Werktage in der Weltgeschichte rumgefahren habe...

Aber nichts für ungut, ich halte mich jetzt mal hier aus dem Beitrag raus, sonst bekomm ich noch nen infarkt... Die Fahrer sind alle arme Schweine weil sie kaum bezahlt werden und nur Stress haben und ich bin ein arrogantes Arschloch weil ich eine Dienstleistung erwarte die ich bezahlt habe..
Ich habe es verstanden!


P.S. an die beiden letzten Poster hab ich noch nen guten Tip... Lesen....Verstehen...überlegen was da vorher stand in dem Beitrag--- und dann erst posten ;-)
Bin eigentlich der Meinung gutes Deutsch zu schreiben, trotzdem kommt es mir so vor als wenn Ihr beide mal kurz über die Beiträge hier im Forum drüberschaut und dann vollkommenen Quatsch schreibt.. Ich lese mir ein Thema durch und antworte darauf. Darum habe ich wahrscheinlich auch noch keine 5000+ Posts. Allerdings ist jeder einzelne auch im Zusammenhang mit dem vorherigen Beitrag bzw Thread...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 11:49 von Hotbird.)
@Danke Quote
Nein, die Arschlöcher sitzen in den oberen Etagen und meinen immer mehr aus den Fahrern pressen zu müssen,
@Danke Quote
@Hotbird Wende Deinen Tipp mit lesen u verstehen doch selber mal an.

Ich würde an Deiner Stelle gleich an den Paketshop liefern lassen, oder zu mir auf die Arbeit.

Aber man kann es sich auch schwer machen.
@Danke Quote
@Denner

lies Dir mal meine Beiträge hier durch... Erklärung zu Deinem Satz oben steht hier ca 10x von mir. Wenn Du es immer noch nicht verstanden hast warum das nicht möglich war dann möchte ich Dich bitten auf meine Beiträge in diesem Thread nicht mehr zu antworten...

Ich kann mir auch gerne, nur für Dich, nochmal später die Mühe machen die Zitate von mir in diesem Beitrag zu schreiben warum das nicht der Fall war...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.2015, 13:54 von Hotbird.)
@Danke Quote
@Hotbird Du hast ein Paket an Dich verschickt, obwohl du nicht zu hause sein wirst.

Im Zeitalter der elektronischen Paketänderung, klebst Du Zettel an einen Briefkasten, der von Hinz und Kunz und Wind u Wetter abgerissen wird.

Du regst Dich auf, obwohl DU die Fehler machst.
@Danke Quote
@Denner

ist mir jetzt echt zu blöd mit Dir.... Steht hier alles drin, man muss NUR LESEN KÖNNEN!!!
Ein letztes mal, nur für DICH

1. Mit DHL wäre es angekommen weil ich da zu Hause gewesen wäre, konnte ich mir bei AMAZON leider nicht aussuchen
2. Zeig mir bitte wo mal bei Hermes ELEKTRONISCH eine andere Zustelladresse eingeben kann. Wie in einem meiner vielen Beiträge in diesem Thread hier erwähnt schafft es nicht einmal der telefonische Kundendienst von Hermes dies zu machen
3. Der Zettel wurde auch nicht abgerissen (wohne in einer vernünftigen Gegend)
4. Stimmt, ich habe eine Bestellung bei Amazon gemacht... Echt mein Fehler

Mir fallen hier zwar ganz andere Sachen zu Deinen Kommentaren ein, aber ich werde einfach mal ein Zitat von Dieter Nuhr hier schreiben...
"wenn man keine Ahnung hat einfach mal die fresse halten"
@Danke Quote
Mal wieder zwei Erfahrungen:

1. Hermes: Montag versandt, Dienstag im Hermesshop. Allerdings keinerlei Benachrichtigung g das Paket da ist. Hab es nur durch die sendungsverfolgung gesehen.

2. DHL Express: heute 13:06 Uhr versandt, 20:58 Uhr zugestellt [Bild: 1f633.png][Bild: 1f632.png]

Edit sagt: aus welchem Grund auch immer hat Amazon (ohne Aufpreis) mit evening Express versendet?!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2015, 21:09 von Hulk Holger.)
@Danke Quote
(23.09.2015, 21:06)Hulk Holger schrieb: Edit sagt: aus welchem Grund auch immer hat Amazon (ohne Aufpreis) mit evening Express versendet?!

Jup, hatte auch via Prime bestellt, aber es kam noch am selben Abend via Evening Express.
@Danke Quote
@Hulk Holger Ist mir jetzt auch schon 2mal bei den Blitzangeboten passiert. Und ich nehme in der Woche immer meine Arbeitsadresse [Bild: 1f44d.png] Aber dort bin ich nur bis 17 Uhr immer [Bild: 1f601.png]
@Danke Quote
Bei mir war es eine normale Vorbestellung, Erscheinungstermin: Heute
@Danke Quote
Habe mir am Samstag was bei Amazon bestellt.
Habe mich am Dienstag Abend gewundert, warum es noch nicht geliefert wurde. Tja, klar, Versand über Hermes...
Gestern Vormittag war dann "Versand verzögert. Zustellungsversuch gescheitert" als Status. Zum Glück hat der Fahrer es aber dann 2h später erneut versucht, und meine Mutter was GsD daheim. Leider war das Paket total zerrupft, man konnte den Inhalt sehen. Daraufhin wollte sie (berechtigt!!) das Paket nicht direkt annehmen und hat das dem Paketboten auch so verklickert (Paketbote sprach weder Deutsch noch Englisch..), so gut es ging... Gleichzeitig hat sie aber bei mir angerufen, dass n Paket gekommen sei, das aber beschädigt sei. Als sie mir gesagt hat was denn drin ist, und das auch genau das war das ich bestellt habe (es ist also nichts abhanden gekommen), hat sie es angenommen.
Ich krieg immer sooooooooooooooooooooooo n Hals wenn was mit Hermes geliefert wird!!!
@Danke Quote
Hermes ist eine reine Katastrophe, wenn ich nicht wissen würde, dass der Teleskopschlagstock eh nicht ankommt, würde ich ihn bestellen und direkt am Hermes Boten austesten.

Ich weiß echt nicht wo die Ihre Mitarbeiter herholen, aber das ist echt unterste Schublade...
@Danke Quote
Es kommt halt immer auf das Gebiet und den/die zugewiesenen Fahrer an. An einer alten Adresse hatte ich z.B. immer Stress mit DHL, bin ich mich da mal beschwert habe. Der Zusteller hatte wohl keinen Bock, weil ich in nem Block gewohnt habe - also immer schön Karte in den Briefkasten ohne zu klingeln. Mit dem aktuellen Zusteller habe ich keine Probleme, der klingelt auch immer 2x und gibt das Paket bei den Nachbarn ab, sollte man nicht vor Ort sein.

Allerdings muss ich auch sagen, dass ich bisher extrem schlechte Erfahrungen mit Hermes gesammelt habe. Da wird regelmäßig einfach der Zettel in den Briefkasten geworfen - völlig unleserlich und selbstverständlich ohne Unterschrift. Der könnte mir da genauso gut ein Bild draufmalen, man muss sowieso immer online nachschauen.

Generell finde ich Hermes aber auch sehr unsympathisch. Ich weiß nicht, ob das nur hier so ist, aber WENN dann mal einer klingelt, dann können die sich meistens nur mit Händen und Füßen verständigen - und ich arbeite neben dem Studium in einer Service-Hotline, ich bin gebrochenes Deutsch gewohnt. Die Pakete sind zu 90% von außen beschädigt, wenn ich dann mal jemanden bitte zu warten, bis ich den Inhalt überprüft habe, wissen die meistens gar nicht, was ich von denen will. Fahren die bei euch eigtl. auch in alten, verbeulten Transportern rum, auf denen man noch die Konturen des letzten Schriftzugs lesen kann?
@Danke Quote
Also ich hab jetzt 2mal ein Tauschgerät von Apple bekommen... Die Geräte kommen aus den Niederlanden... Jedesmal kamen die Geräte mit Hermes direkt am Folgetag nach dem Anruf bei Apple... Ich kann nix negatives zu Hermes sagen... Auch die Fahrer waren total nett [Bild: 1f44d.png] Region Ruhrgebiet (Bochum) !!!
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com