nach unten

Hermes & Co. Eine einzige Katastrophe der Paketdienste

Ohne Unterschrift kein Beweis dass es ausgeliefert wurde, Ausmahme man gibt einen Alternativen Ablageort an, kann ich aber niemanden empfehlen.
@Danke Quote
@Denon vll ist es ja dort: http://www.nordbayern.de/region/frankisc...-1.7437133 dabei
@Danke Quote
@Hulk Holger: Ist zu weit weg Zwinkern.
Überflüssig zu sagen das das Paket auch heute wieder „in Zustellung“ war, aber seinen Weg nicht zu uns gefunden hat. Beschwerde wurde telefonisch aufgenommen, aber interessiert natürlich niemanden.
@Danke Quote
Neueste Glanzleistung bei den DHL Idioten:

Paket vermeintlich an DHL Kiosk ausgeliefert, wird mir in der App kommuniziert.

Ich gehe zu dem DHL Kiosk, kein Paket da, weil noch kein Fahrer da war. Dieses Arschloch hat einfach selbst unterschrieben.

Paket unauffindbar. Ist ja auch bloß eine dringende und wichtige Wertsendungen.

Ich hoffe, dieser unfähige Vollidiot wird gefeuert.

Mann, hab ich mal wieder eine Scheisswut auf den Verein... 🤮
@Danke Quote
Kurzer Nachtrag: Verfahren gegen den Fahrer eingeleitet, wegen Urkundenfälschung...
@Danke Quote
@olo sehr gut [Bild: 1f44d.png]🏻 bei allem Verständnis für die Lage der Fahrer…sie können dennoch nicht machen, was sie wollen! Ich hatte grad heut auch wieder ne Ablage von DHL ohne Genehmigung 🙄
@Danke Quote
Es ist schon richtig, dass der Fisch am Kopf zuerst stinkt, sprich das Management versagt hier in epischer Breite (DHL hat das negativste Customer Rating 2017) und sicherlich sind die Fahrer vielleicht überfordert und/oder unterbezahlt. ABER selbst Pakete zu unterzeichnen mit gefälschter Unterschrift, ist das Dreisteste, was ich in diesem Trauerspiel in 100 Akten je erlebt habe...

🙄
@Danke Quote
Hatte ich auch kürzlich. Habe extra über die App ausgewählt, bei welchem Nachbarn das Paket (Wert 450€) abgegeben werden soll. Abends heimgekommen, meint der Nachbar, bei ihm sei das Paket nicht.In der App stand es aber. Noch bei anderen Nachbarn geklingelt, auch nichts.
Komme dann in den 4.Stock, liegt es einfach so vor der Wohnungstür.
Haben anschließend auch ein ordentliches Fass bei DHL aufgemacht...
helfen wirds aber leider wenig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2018, 18:20 von Espritrs.)
@Danke Quote
@Espritrs du hättest bei DHL anrufen sollen und nach der Unterschrift fragen. Paket weg! Und dann gucken wer unterschrieben hat [Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
@BöhseTina: du bist gut, nach der Unterschrift fragen...

Bei mir wars nicht erkennbares Gekritzel, haben die von DHL in Bonn direkt bestätigt. Hilft nichts, wenn das Paket danach weg ist.
Wer sowas macht gehört sofort gefeuert. Punkt

Das hat übrigens Methode: der Fahrer hat zig Pakete vorab unterschrieben, um sie dann schneller im DHL Kiosk loszuwerden... 🖕
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2018, 19:25 von olo.)
@Danke Quote
@olo ich hab meine Kohle wieder bekommen. Denen hab ich bestätigt das ich gut 40 km weit weg auf Arbeit war. Und mein Postbote hat auch noch mit meinem Nachnamen unterschrieben.
Dummheit wird bestraft! Fertig
@Danke Quote
Das scheint echt Methode zu haben... ich habe langsam die Schnauze voll mit dem Verein.

Da fehlt es im Management und in der Basis...

Traurig, denn ich hatte tatsächlich schon extrem zuverlässige, freundliche und aufrichtige Fahrer.
Leider sind meine Erfahrungen hier in Hamburg zu 70% anders...
@Danke Quote
@olo ich mach das so nicht mehr mit. Das ist Fakt! Dann ist das Paket halt weg. Dummheit siegt manchmal auch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2018, 20:14 von Böhse Tina.)
@Danke Quote
Zwingst du deine Versender andere Kurierdienste zu beauftragen?
@Danke Quote
@olo nein, die haften für alles was weg ist. Mir völlig egal. Bis es die Zusteller lernen. Hier macht aber meist nur DHL die Probleme. Hermes kommt nur ab und zu aber dafür auch zweimal wenn es sein muss.
@Danke Quote
Bin ja selbst Dienstleister... wenn ich so arbeiten würde, wäre ich längst pleite, arbeitslos oder im Knast... ^^
@Danke Quote
Seit Amazon auch mit Hermes liefert, gibts sehr oft Probleme bei mir. Aktueller Fall:

Bestellung Samstag bei Amazon.

Montag Auslieferung über Hermes. Laut App niemand angetroffen, obwohl ich daheim war. Keine Benachrichtigung im Briefkasten.
Dienstag das selbe.
Mittwoch wieder das selbe und Paket geht zurück zum Absender.

Was Hermes mittlerweile an Personal hat, ist nicht mehr schön. Kein Wort Deutsch können und zu faul, das Paket abzuliefern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.05.2018, 20:27 von Hitchhiker1981.)
@Danke Quote
@Hitchhiker1981: Ich beschwere mich jedes Mal direkt bei Amazon, was zur Folge hat, dass ich seit 1,5 Jahren für Prime keinen Cent bezahle...
@Danke Quote
@olo ändert aber den ganzen Ärger trotzdem nicht leider. Mich können die mittlerweile gern haben. Stellen die mein Paket vor die Tür, weiß ich genau das die Unterschrift gefälscht wurde. Dann werde ich zur Furie
@Danke Quote
@olo ich bin bestell mittlerweile mehr über eBay plus, zu 80 % nur über DHL und ist bis jetzt immer pünktlich angekommen.
Amazon Prime ist mittlerweile eh ein Witz. Mittlerweile haben immer mehr Waren eine Lieferzeit von ein paar Tagen. Gestern wollte ich was bestellen, alles Lieferzeit erst Montag. Klar, der Feiertag war dazwischen, aber früher war es spätestens am Samstag da. Werde mein Amazon Prime auch nicht mehr verlängern.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com